You can find the Steam announcement trailer here.

Path Out is the autobiographical narrative adventure by Syrian refugee Abdullah Karam with support from Causa Creations. In the game, players experience Abdullah’s escape from the Syrian civil war, a conflict that forced approximately 12 million people to leave their homes. At key moments throughout Abdullah’s dangerous journey to the Turkish border, he speaks to the player through YouTube-style commentary videos and gives insights into his epic escape.

“I used to be an average kid – going to school, listening to music, and playing video games. Lots of video games”, says Abdullah Karam, writer and graphic designer of Path Out. “When my home turned into a war zone and during my escape, I suddenly had to deal with very different circumstances … like spotting landmines or surviving a river ride in an oil barrel while crossing a border. I’m looking forward to being able to share the beginning of my story in Path Out with players around the world”.

An early version of Path Out was previously available for a limited time on itch.io, with a full version coming to Steam for free later this year. Possible later instalments of the Path Out series could take players on Abdullah’s journey through Turkey, Greece and the Balkans until he finally arrives at his destination and current whereabouts in Central Europe.

Further info and assets can be found on the press page.

You can follow Path Out on FacebookTwitter and the official website.

GERMAN VERSION

—————————

Autobiografisches Narrative-Adventure “Path Out” über syrischen Flüchtling für Steam angekündigt

Der deutsch-österreichische Entwickler Causa Creations hat Path Out heute für Steam (PC & Mac) für das vierte Quartal 2017 angekündigt.

Du kannst dir den Steam Ankündigungs-Trailer hier ansehen.

Path Out ist ein autobiografisches Narrative-Adventure des syrischen Flüchtlings Abdullah Karam in Zusammenarbeit mit Causa Creations. Im Adventure erleben Spieler Abdullahs Flucht vor dem syrischen Bürgerkrieg, ein Konflikt der etwa zwölf Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertrieben hat. In Schlüsselmomenten in Abdullahs gefährlicher Reise zur türkischen Grenze spricht er in Youtube-artigen Videokommentaren direkt mit den Spielern und gibt Einblicke in seine Erlebnisse.

“Ich war ein ganz normales Kind, das zur Schule gegangen, gerne Musik gehört und Videospiele gespielt hat. Viele Videospiele”, sagt Abdullah Karam, Autor und Grafikdesigner von Path Out. “Dann wurde mein Zuhause plötzlich zu einem Kriegsgebiet und während meiner Flucht hatte ich plötzlich mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Zum Beispiel, wie man Landminen erkennt oder ob man eine Flussfahrt in einem Ölfass über die Grenze überleben würde. Ich bin gespannt darauf, den Beginn meiner Geschichte mit Path Out mit Spielern auf der ganzen Welt teilen zu können”.

Eine frühe Version von Path Out war für begrenzte Zeit auf der Platform itch.io erhältlich und sorgte bereits international für Aufsehen. Noch dieses Jahr wird dann die Vollversion von Path Out kostenlos für Steam für PC und Mac erscheinen. Mögliche folgende Ableger der Path Out Reihe könnten Spieler weiter auf Abdullahs Reise durch die Türkei, Griechenland, den Balkan und schließlich seiner derzeitigen Heimat in Zentraleuropa, mitnehmen.

Weitere Infos und Assets findest du im Pressebereich.

Für weitere Neuigkeiten folge Path Out auf TwitterFacebook und der offiziellen Website.